Schlagwort-Archiv: Wandertag 2016

Wandertag des Heimat- und Kulturvereins Breidt e.V. 2016

Wandertag am 05. Mai 2016
Der Maifeiertag war gerade mal vier Tage vorbei, als sich am Morgen des 05. Mai 2016 über 40 Freunde des HKV und des Vereins für Heimat und Brauchtum Deesem an der Karl-Schafhaus-Schule trafen. Es ging um den Wandertag, der traditionell an Christi Himmelfahrt von den beiden Vereinen organisiert wird. Dieses Jahr stand der Wandertag unter dem Motto„Unser Naafbachtal mal anders“.Wandertag 2016-05-05 stz-15 Entsprechend gespannt waren Teilnehmer und Heimatkundler auf die Wanderroute.
Wandertag 2016-05-05 stz-1Besser konnte das Wetter nicht sein. Trocken, strahlender Sonnenschein, nicht zu warm, ideale Wanderbedingungen.

Von der Karl-Schafhaus-Schule ging es zunächst ins „Sümpfchen“ in Richtung Kreuznaaf. Dort nahm man Kurs auf das malerische Naafbachtal. Den Talweg entlang wanderte die gut gelaunte Wandergemeinschaft Naaf-aufwärts vorbei an Bloch, Naafmühle bis nach Büchel.Wandertag 2016-05-05 stz-24

 

Hier, auf halbem Weg, wartete Hans-Georg Schlör mit Erfrischungen und Sitzgelegenheiten und lud zu einer Rast ein. Diese kam den Wanderern so entgegen, dass sich die Wandergruppe erst wesentlich später als geplant zur nächsten Etappe aufmachte.

 

 

So überquerten die Wanderer den Naafbach kurz hinter Büchel über eine massive Holzbrücke.Wandertag 2016-05-05 stz-33

Auf der anderen Uferseite ging es weiter, entlang eines kaum bekannten Pfades zurück Richtung Weeger Mühle. Der Weg war recht schmal und erforderte wegen ein paar steiler Anstiege und umgestürzter Bäume etwas Klettergeschick. Belohnt wurden die Wanderer mit wunderbaren Aussichten auf und ins Tal. Kaum zu glauben das diese herrliche Landschaft direkt vor unserer Haustür liegt. Ab der (ehemaligen) Weeger Mühle führte der Waldweg dann aus dem Tal heraus zum „Rollberg“. Dort ging‘s dann in Richtung Deesem, vorbei am Hospiz nach Breidt.
Wandertag 2016-05-05 stz-50

 

Mit einiger Verspätung erreichte die Wandergruppe den Festplatz des HKV.Wandertag 2016-05-05 stz-52

 

 

 

 

 

Dort hatten fleißige Helfer die Ankunft der Wanderer schon vorbereitet. Bei Grillwurst im Brötchen oder auch bei Waffeln mit Kirschen und Sahne sowie Kaffee dem ein oder oder anderen Bierchen ließ man den Wandertag gemütlich bis in die Abendstunden ausklingen.